Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.1999 - 

CHAT

Internet-Kuriosa

Advent, Advent

Das erste Lichtlein brennt. Da heißt es in Stimmung zu kommen. Weil Glühwein während der Arbeitsstunden indiskutabel ist, bleibt nur noch, einen echten Christstollen neben den Adventskranz zu plazieren. Orginal Dresdner Stollen gibt es zum Beispiel in der Konditorei Gnauck (www.Konditorei-Gnauck.de).

Jahrtausendproblem

DV-Verantwortliche halten die Datumsumstellung für eines der zentralen Probleme beim Wechsel in das Jahr 2000. Der Online-Versteigerer atrada.de ist anderer Meinung. Dort rangieren der Mangel an Babysittern, Putzfeen und Stretch-Limusinen ganz oben auf der Mängelliste zu Silvester. Surfer, die diese Auffassung teilen, können sich diese drei Dienstleistungen unter http://millennium.atrada.de ersteigern. Mindestgebot eine Mark.

Mini-Buchladen

Wer will schon Auswahl. Unter der Web-Adresse www.rinnsal. de wird jeweils nur genau ein Buch zum Kauf angepriesen. Konsequenterweise bringt die Suchmaschine auf jede Anfrage genau dieses Buch als bestes Ergebnis. Daß die Seite ausschließlich unter dem "Internet Explorer" von Microsoft zu erreichen ist, treibt die Einschränkung der Wahlmöglichkeiten allerdings etwas zu weit. Hinzu kommt, daß der Mini-Buchladen offensichtlich ein Marketing-Gag, des Vollsortimenters amazon.de ist, auf dessen Seiten Kunden landen, die das empfohlene Buch tatsächlich kaufen wollen.

Der Duft der Schönheit

Wer schön sein möchte, der soll auch Geld ausgeben. Nach diesem Motto hat beautynet.de einen Online-Shop speziell für Frauen eingerichtet. Neben Winterpflegemittel für die empfindliche Haut findet sich dort auch ein Weihnachts-Geschenkshop "für Ihn", auf daß der Partner unter dem Christbaum wohl dufte.

Das extreme Geschenk

Für Gourmets hält das Web besondere Leckerbissen bereit. Luzifer Frühlingsrolle, Busen vom Hahn, Schweinerei mit Spargel, Maxi-Banane heißen die Speisen aus dem "Erotischen Kochbuch von Mann zu Mann" (www.gaycooking.de). Das Buch wird wahlweise mit Einbänden in Leder, Latex, Uniformstoff oder Jeans geliefert.