Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.2007

Internet-Nutzung im Juli um 5,8% günstiger als im Vorjahr

WIESBADEN (Dow Jones)--Die Preise für die Internet-Nutzung haben im Juli deutlich unter dem Niveau des Vorjahres gelegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, war die Nutzung des Internets um 5,8% günstiger als im Juli 2006. Gegenüber dem Vormonat fielen die Preise um 0,4%.

WIESBADEN (Dow Jones)--Die Preise für die Internet-Nutzung haben im Juli deutlich unter dem Niveau des Vorjahres gelegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, war die Nutzung des Internets um 5,8% günstiger als im Juli 2006. Gegenüber dem Vormonat fielen die Preise um 0,4%.

Das Mobiltelefonieren kostete im Vergleich zu den Preisen im Vorjahresmonat um 2,8% weniger. Im Vergleich zum Vormonat verbilligte sich Mobiltelefonieren um 0,5%. Der Preisindex für Telefondienstleistungen im Festnetz war im Vergleich zum Juli 2006 um 1,7% höher, gegenüber Juni 2007 fiel dieser Index um 0,1%.

Damit lag der Preisindex für Telekommunikationsdienstleistungen für Festnetz, Mobilfunk und Internet aus Sicht der privaten Haushalte im Juli um 0,3% über dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmonats, wie Destatis berichtete. Im Monatsvergleich sank der Gesamtindex allerdings um 0,2%.

Webseite: www.destatis.de/publikationen

DJG/kth

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.