Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.2001 - 

Neulinge schrecken vor Online-Käufen zurück

Internet-Shops vergraulen Kunden

MÜNCHEN (CW) - Nach einer Untersuchung von Symposion-Publishing kaufen Internet-Neulinge deutlich weniger online ein als Surfer, die sich im World Wide Web bereits besser auskennen. Die Marktforscher befragten 10809 Besucher von 16 verschiedenen Internet-Shops, darunter beispielsweise "Vobis.de", "Karstadt.de" und "Shopping24.de".

Im Kaufverhalten zeigen sich deutliche Unterschiede. Während Online-Neulinge, die weniger als sechs Monate Internet-Erfahrung aufweisen können, nur etwa 107 Mark monatlich im Netz ausgeben, lassen erfahrene Internet-Nutzer etwa 253 Mark monatlich in Online-Shops. Als Grund für das unterschiedliche Kaufverhalten nennt Symposion Fehler der Shop-Betreiber. So würden viele Online-Händler potenzielle Kunden mit komplizierten Bestellwegen, unübersichtlichen Seitenstrukturen und zeitraubenden Produktrecherchen vergraulen. Vor allem Neulinge im Netz würden deshalb vor dem Online-Kauf zurückschrecken.

Abb: Kaufverhalten

Je nach Käufertyp sitzt das Geld unterschiedlich locker. Quelle: Symposion