Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.1995

Internet-Surfen fuer Blinde mit PC und Braille-Zeile

MUENCHEN (CW) - Informationen, die Sehbehinderten sonst nicht ohne weiteres zugaenglich waeren, vom "Spiegel"-Artikel bis zum US- amerika-nischen Boersenspiegel, lassen sich nun via Internet ins Haus und an den Arbeitsplatz holen. Voraussetzung ist ein mit Braille-Zeile oder Sprachausgabe bedienbarer PC.

Mit der neuen Informationsquelle befasst sich insbesondere Thomas Kahlisch, Diplominformatiker an der Technischen Universitaet Dresden und Mitglied der Arbeitsgruppe Studium fuer Blinde und Sehbehinderte des Fachbereichs Informatik.

Gut lesbar sind laut Kahlisch der World-Wide-Web-Browser und Texte im Internet-Format HTML. Einen Ueberblick ueber die Hilfsmittel, die den Blinden das Arbeiten mit dem PC ermoeglichen, vermittelt die CD-ROM "Rehadat", die vom Institut der deutschen Wirtschaft in Koeln heraus-gegeben und kostenlos abgegeben wird.

Interessenten, die darueber hinaus an Studienmaterialien fuer das Fach Informatik sowie Forschungsarbeiten interessiert sind, bietet die Dresdener Arbeitsgruppe eine WWW-Adresse: htp

elvis.inf.tu- dresden.de (elvis = elektronisches Literaturverzeichnis