Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1996 - 

IBM startet Qualifizierungsprogramm

Internet und Intranet für Händler von OS/2 Warp 4

Das Marketing-Training gibt einen Einblick in sämtliche Features von OS/2 Warp 4 und zeigt dessen Positionierung auf. Darüber hinaus prognostiziert laut IBM ein mathematisches Modell jedem Teilnehmer die Entwicklung seines Investitionsertrags aus den erwartbaren Verkaufszahlen des neuen Netzwerk-Betriebssystem-Clients.

Den technischen Kundenservice der Vertriebspartner fördert IBM in vier aufeinander aufbauenden Schulungen.

Der kostenlose Grundkurs "OS/2 Warp 4 Implementation" entspricht dem Qualifizierungsprogramm Best Team, das Wiederverkäufer zu Softwarespezialisten ausbilden soll. Alternativ bietet IBM ein rechnergestütztes Training an, das Händlern auf CD-ROM zusammen mit einem Video zur Verfügung steht. Nach einer erfolgreich abgelegten abschließenden Prüfung erhalten die Teilnehmer die Zertifikation als Best-Team-Mitglieder.

Diesen stehen anschließend drei Fortgeschrittenenkurse zum Sondertarif offen, bei denen Installation und Konfiguration des neuen Betriebssystems sowie die Migration von bestehenden Kunden-Betriebssystemen auf OS/2 Warp 4 auf dem Lehrplan stehen.

Bereits mit OS/2 vertraute Vertriebspartner können sich dabei speziell in die Migration von OS/2 Warp 3 auf die aktuelle vierte Version einarbeiten.

Zusatzseminare vermitteln Know-how zur Planung, Installation und individuellen Anpassung von OS/2 Warp 4 an kundenspezifische IT-Umgebungen. Das betrifft auch die Einbindung von Multimedia, Systemerweiterungen und Vernetzungsfunktionen.

Eine Helpline für OS/2-Experten und -Händler bietet IBM unter der Telefonnummer 070 34/93 79 20 an, die Telefaxnummer lautet 070 34/93 79 30. Die allgemeine Hotline "Hallo IBM" ist unter der Rufnummer 0180/3313233 zu erreichen.