Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.05.1997 - 

Groupware versus Intranet/Der PC hat als Wachstumsmotor ausgedient

Internet und Intranet sorgen für hohe Umsatzsteigerungen

Im Rahmen der Studie "How big is the Internet/Intranet market" untersuchten die Forscher IT-Produkte und -Dienstleistungen, die Endanwender in erster Linie kaufen, um Zugang zu Applikationen und Informationen via Intranet und Internet zu bekommen. Dementsprechend wurden LAN- oder PC-Produkte, die zu einem anderen Zweck dienen, nicht berücksichtigt.

Mit rund 19 Milliarden Dollar Umsatz hatten die Netzprodukte im letzten Jahr noch einen bescheidenen Anteil am IT-Markt, dessen Gesamtvolumen weltweit rund 610 Milliarden Dollar betrug. Allerdings gehen die IDC-Auguren davon aus, daß sich dieses Verhältnis in den nächsten Jahren ändert. Glaubt man den Forschern, so werden die Internet/Intranet-Produkte, deren prozentuale Umsatzsteigerung fünfmal höher ist als die Wachstumsrate des gesamten IT-Marktes, bald den PC als Wachstumsmotor ablösen. IDC zufolge verbuchen die neuen Produktgattungen bis zum Jahr 2000 eine jährliche Steigerungsrate von 50 Prozent, während der IT-Markt insgesamt im Jahresschnitt nur um 10,5 Prozent wächst.