Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.1997 - 

Strategische Partnerschaft mit RSA und neues Telefon-Tool

Internet World: NCR weitet Internet-Aktivitäten aus

Für mehr Sicherheit im Electronic Commerce soll die Implementierung von RSAs Verschlüsselungsquellcode "Bsafe" in den NCR-Transaktionsmonitor "Top End" sorgen. Die Middleware Top End wurde primär zur Sicherung von Geschäftstransaktionen entwickelt und integriert unter Zuhilfenahme von Tools wie zum Beispiel Java heterogene Betriebssystem-Umgebungen wie Unix, NT und MVS. Bestehende Mechanismen der Authentifizierung, Autorisierung und Informationssicherung sollen durch den Einsatz von RSA-Technologie gestärkt werden. NCR will damit sensible Internet-Applikationen wie Home Banking, Internet Call Center und Internet Commerce zuverlässiger gegen Mißbrauch schützen. Kreditkarten- oder Kontonummern sowie vertrauliche Finanzdaten könnten dann "abhörsicher" über das Netz geschickt werden. NCR wird die neuen Features in internationaler Version zur Verfügung stellen.

Mit Smart Billing Plus, kurz "Smart-EC", präsentierte NCR in Düsseldorf außerdem das erste Modul aus dem vor einiger Zeit angekündigten E-Commerce-Programm für die Telekommunikationsindustrie. Smart-EC ermöglicht via Internet einen 24stündigen Zugriff auf Telefonrechnungen. Kunden können laut Hersteller jederzeit ihre aktuellen Abrechnungsdaten abrufen, analysieren und sogar online bezahlen. Telekommunikationsunternehmen ihrerseits könnten mit Smart-EC ihre Kosten für Rechnungsstellung und Einnahmeverwaltung senken. NCR bietet ein Starterpaket an, das sich sukzessive zu einer Gesamtlösung erweitern läßt.