Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.10.1995

Internetworking Product Group gegruendet Compaq uebernimmt britischen Netzexperten Thomas-Conrad

ASCOT (CW) - Compaq macht Ernst mit seinen Networking-Plaenen. Zwei Wochen nach der Ankuendigung von CEO Eckhard Pfeiffer, das Unternehmen zum Anbieter von Netzdienstleistungen und Server- Konzepten zu wandeln (vgl. CW Nr. 42 vom 20. Oktober 1995, Seite 1), haben die Amerikaner bereits den ersten Schritt getan.

Compaq wird, wie es in einer Mitteilung heisst, die britische Firma Thomas-Conrad, einen Produzenten von Adapterkarten und Hubs, uebernehmen. Ueber die Hoehe des Kaufpreises gaben beide Companies keine Auskunft. Das Know-how sowie die Produkte der Briten sollen in die von Compaq neugegruendete Internetworking Product Group (IPG) einfliessen. Die IPG ihrerseits wird Bestandteil der Systems Division des Server-Herstellers sein. Der Konzern verspricht sich von der Akquisition auch Vorteile aus Service sowie Sales- und Distributionskanaelen von Thomas-Conrad.