Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.02.1999 - 

Intershop

Intershop Euphorie verflogen

Hoffnungsträger fristet Schattendasein: Mitte 1998 kam die Intershop Communications AG mit großen Vorschußlorbeeren an die Börse. Doch seither führt "die" deutsche Internet-Aktie ein Schattendasein am Neuen Markt. Was nicht so ohne weiteres nachvollziehbar ist. Immerhin ist das Unternehmen europäischer Marktführer bei E-Commerce-Standardsoftware. 1998 wurde ein Umsatz von 35 (1997: zehn) Millionen Mark erzielt; die Einnahmen sollen innerhalb von zwei Jahren auf 200 Millionen Mark steigen. Andererseits: Die zunehmende Konkurrenz, vor allem aber die trotz der Seitwärtsbewegung des Kurses extrem hohe Börsenbewertung sind zu beachten. Bei 29 Millionen Mark Verlust (1998) ist eine Marktkapitalisierung von 1,6 Milliarden Mark alles andere als verhältnismäßig.