Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.08.1999

Intershop fährt Verluste um ein Viertel zurück

HAMBURG (CW) - Die Intershop Communications AG, Hamburg, konnte im zweiten Quartal 1999 den Umsatz um 167 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahrs auf 18,8 Millionen Mark steigern. Der Nettoverlust reduzierte sich um 3,1 Millionen auf ein Minus von 8,4 Millionen Mark. Wie der Anbieter von Standardsoftware für E-Commerce-Anwendungen mitteilte, stieg vor allem der Umsatz in den USA überproportional an, er erhöhte sich gegenüber dem er- sten Quartal um 132 Prozent, die Lizenzerlöse konnten auf 6,1 Millionen Mark verdreifacht werden.

Für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 1999 ergebe sich ein Umsatzsprung von 13,8 im Vorjahr auf aktuell 32,2 Millionen Mark. Der Betriebsverlust verkleinerte sich auf 16,7 (1998: 20,5) Millionen Mark, der Nettoverlust schmolz um rund ein Viertel von 20,2 auf 15 Millionen Mark.