Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.1999

Intershop-Partner

Der Jenaer Shop-System-Anbieter Intershop ist nicht mit einem eigenen Stand auf der Systems vertreten, bietet aber ingesamt 16 Partnern Präsentationsmöglichkeiten (Halle A1, Stand 107/208). Hier eine Auswahl:

- Die Chemnitzer Startup-Firma Prudential Systems präsentiert die Analysesoftware "Prudsys Eccomminer" zum Erstellen von Kundenprofilen aufgrund von Verhaltensanalysen anhand der auf einer Website angebotenen Produkte.

- Sohard zeigt branchenunabhängige, individuelle Online-Shops sowie andere Internet-basierte Lösungen, die zur Verbesserung von Geschäftsprozessen dienen.

- Das Internet-Trade-Center Dresden ist der erste zertifizierte Intershop-Hosting-Provider Sachsens. Zur Systems wird der "Cityshop Dresden" freigeschaltet, der als Pilotprojekt für 15 weitere Cityshops konzipiert ist und den lokalen Einzelhändlern den Zugang zu E-Commerce ermöglicht.

- Netlife aus Hamburg präsentiert seine "POS-Cartridge for Intershop 4", die zur Händlerkomponente des Netlife-Payment-Systems gehört. Damit schaltet der Händler für seinen Shop das Zahlungsausfallrisiko aus.

- Cenit verbindet die Intershop-Plattform mit Lotus Domino und integriert so einen Workflow in die Auftragsbearbeitung.

- Higher Order zeigt mit dem "Coremedia Publishing System", wie Content Production und E-Commerce miteinander verbunden werden können.

- Danet zeigt mit "Mobile Commerce" eine neue Generation von Diensten, die es ermöglichen, mit dem Handy Tickets zu buchen, Rechnungen zu begleichen oder per Microbrowser auf Internet-Seiten zuzugreifen. Die Software eignet sich für die demnächst auf den Markt kommenden "WAP"-fähigen Handies.

- Die Sema Group Business Systems GmbH hat in Zusammenarbeit mit Intershop eine "Sema Group Cartridge für Baan" entwickelt. Auf der Messe wird am Beispiel eines Modellunternehmens der Bestellvorgang in Intershop und dessen weitere Abwicklung in Baan-ERP gezeigt.