Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.02.2000

Intershop schreibt weiter rote Zahlen

MÜNCHEN (CW) - Die Intershop Communications AG hat ihre vorläufigen Geschäftszahlen für das vierte Quartal sowie für das Gesamtjahr 1999 bekannt gegeben.

Das Unternehmen steigerte die Umsätze im Gesamtjahr 1999 um 158 Prozent auf rund 90 Millionen Mark.

Allerdings wuchsen auch die Verluste. Lagen sie 1998 noch bei knapp 34 Millionen Mark, betrug das Minus im letzten Jahr rund 37 Millionen Mark. Besonders gut hingegen entwickelten sich die Einnahmen im vierten Quartal: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum kletterten die Umsätze um 206 Prozent auf mehr als 25 Millionen Mark, da Intershop eigenen Angaben zufolge die Lizenzerlöse um einen ähnlichen Wert steigern konnte. Darüber hinaus verspürte das Unternehmen starken Auftrieb im US-Geschäft, wo die Erträge um 281 Prozent zulegten. Für das laufende Jahr hält die Firmenleitung eine Verdoppelung der Umsätze für möglich und erwartet für diesen Fall ein ausgeglichenes Ergebnis.