Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.2007

INTERVIEW: Freenet plant für 2007 kräftige Gewinnzunahmen

Von Stefan Paul Mechnig

Von Stefan Paul Mechnig

Dow Jones Newswires

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Internet- und Mobilfunkanbieter freenet AG plant für das erste Jahr als fusioniertes Unternehmen kräftige Gewinnsteigerungen. Der Vorstandsvorsitzende Eckhard Spoerr sagte am Montag im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) solle auf mindestens 250 Mio EUR steigen nach pro forma 147 Mio im vergangenen Jahr.

Als Vorsteuergewinn habe sich die Hamburger TecDAX-Gesellschaft mindestens 160 Mio EUR vorgenommen. Hier hatte das Ergebnis 2006 bei 117 Mio gelegen.

Zugleich bekräftigte Spoerr das Ziel, die Zahl der DSL-Kunden auf über 1,4 Millionen zu steigern von einer Million zum Schluss des vergangenen Jahres. Im Mobilfunkbereich sei ein leichtes Wachstum der Teilnehmerzahl angestrebt. Hier kam freenet Ende 2006 auf 5,09 Millionen Nutzer. Weiter sagte Spoerr, das zweite Quartal dieses Jahres habe sich bislang planmäßig entwickelt. Mit den ersten drei Monaten sei er sehr zufrieden.

DJG/stm/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.