Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.12.1996 - 

LAN-WAN-Router vorgestellt

Intranet-Verbindung für schmale Budgets von Accton

Accton zielt mit dem Router "Webvisa" auf den Small-Office-Home-Office Markt. Das Gerät soll in Deutschland für rund 1500 Mark angeboten werden. Der Webvisa-Router besitzt einen LAN-Port für Ethernet-BNC- oder RJ45-Verbindungen und einen WAN-Anschluß für Verbindungen über RS232, V35 oder X21.

Den Herstellerangaben zufolge erreicht das Gerät für V.35 und X.21 Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 2 MB/s. Über den synchronen RS232-Port lassen sich 64 KB/s transferieren. Der WAN-Port ist auch als asynchrone RS232-Schnittstelle konfigurierbar.

Der Accton-Router unterstützt eine Reihe von Verbindungsprotokollen, darunter Frame Relay, Point-to-Point Protocol (PPP) und TCP/IP. Zur Standardausstattung gehören unter ande- rem Sicherheitsfunktionen wie Password Authentication Protocol (PAP) und Challenge Handshake Authentication Protocol (CHAP).