Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.11.1984

Inverdata entwickelt Multikopiersystem

RÖDERMARK (pi) - Zur Vervielfältigung von Disketten hat die Inverdata Electronics GmbH. Rödermark, eine Steuerung entwickelt, die bis zu vier Diskettenkopierer über einen IBM PC/XT gleichzeitig steuert.

Das Multikopiersystem "Quadriga" wird als Zusatzplatine in den XT eingesetzt. Mit dem Diskettenkopierer von Inverdata und der Steuerung durch den Mikro ist es nach Herstellerangaben möglich von einer Kopiervorlage gleichzeitig vier Kopien auf einmal zu ziehen, bis zu vier Originaldisketten mit verschiedenem Inhalt zu vervielfältigen oder nur Ausschnitte aus dem Inhalt verschiedener Disketten herauszugreifen. Das Gerät verarbeitet alle derzeit gängigen Diskettenformate: 8-, 5?- oder 3?-Zoll, einseitig, doppelseitig, einfache oder doppelte Aufzeichnungsdichte. Kopierschutzroutinen werden übernommen oder bei Bedarf erst kreiert. Bis zu 80 Leerdisketten kann der Vorratsbehälter eines Kopierers aufnehmen.

Der erforderliche Steuerrechner sollte mit einer Mindestkapazität von 256 KB ausgerüstet sein. Zum Anschluß des Zusatzboards müssen am PC "Mother Board" einige Änderungen vom Hersteller vorgenommen werden. Das Unternehmen bietet fertig ausgerüstete Mikros an, aber auch die Möglichkeit des Umbaus bereits vorhandener Geräte.

Informationen: Inverdata Electronics GmbH Paul-Ehrlich-Straße 17, 6074 Rödermark, Tel.: 06074/90038.