Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.04.1992 - 

Wirtschaftsexperten geben Orientierungshilfe

Investitionschancen in der ehemaligen Sowjetunion

FRANKFURT/MAIN, WIEN (CW) - Zwei branchenübergreifende Tagungen über Geschäfte mit der GUS sowie anderen osteuropäischen Staaten finden im Mai 1992 in Berlin und Wien statt.

Eine Konferenz zum Thema "Geschäftstätigkeit in der GUS" führt die Management Circle GmbH, Frankfurt am Main, am 20. und 21. Mai in Berlin durch. Laut Veranstalter ist in der GUS mittlerweile die Gründung lOOprozentiger Tochterunternehmen sowie die teilweise Übernahme dort angesiedelter Betriebe möglich.

Im Rahmen der Veranstaltung zeigen Wirtschaftsexperten unter anderem auf, welche ehemaligen sowjetischen Republiken aussichtsreiche Chancen für westliche Investoren bieten. Erläutert werden zudem steuerliche, rechtliche und devisenrechtliche Aspekte bei Joint-ventures.

Neue Entwicklungen mit Blick auf "Geschäfte mit Rußland und anderen osteuropäischen Ländern" präsentiert eine

Tagung, die Business International vom 20. bis 22. Mai in Wien abhält. Schwerpunkte sind die Außenhandelssituation in den sowjetischen Nachfolgestaaten, Finanzierungsaspekte sowie Arbeitsverträge mit westlichen und östlichen Mitarbeitern.

Informationen: Management Circle GmbH, Schumannstraße 34 b, 6000 Frankfurt am Main 1, Telefon 069/75 61 95-0, Telefax 069/75 61 95-39.

Business International Schwarzenbergplatz 8, A-1030 Wien,

Telefon 00 43-1/71 24 16 10, Telefax 0043-1/75 67 69.