Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1992 - 

2200 Besucher auf Leipziger CADCAM-Messe

Investitionskraft des Ostens wird als mangelhaft bewertet

LEIPZIG (CW) - 64 Prozent der Aussteller auf der Camp' 92, einer Fachmesse für C-Techniken, bewerten den ostdeutschen Markt als "sehr zukunftsträchtig und entwicklungsfähig". 36 Prozent dagegen bezeichnen ihn "noch zurückhaltend". Insgesamt aber war die Leipziger Messegesellschaft nach eigenen Angaben mit der Durchführung der ersten CAD/CAM- Messe zufrieden.

Über 2200 Fachbesucher zählte die Leipziger Messegesellschaft auf der viertägigen Camp. Nur auf wenig Resonanz stieß laut Veranstalter mit knapp 200 Besuchern das Kongreßprogramm. Eine Befragung der 69 Aussteller ergab, daß diese mit der Qualifikation der Besucher vor allem Anwender im Maschinenbau, Bauwesen und der Elektroindustrie, zufrieden waren. Für die Aussteller stand der Aufbau neuer Kontakte, die Pflege bestehender Beziehungen sowie das Kennenlernen des ostdeutschen Marktes im Vordergrund. Für 95,8 Prozent der Besucher, so die Umfrage, erfüllten sich die Erwartungen an den Messebesuch "gänzlich" oder "zum größten Teil".

Die nächste Camp-Messe findet zeitgleich mit der Bik Anfang September 1993 statt. 82 Prozent der Aussteller wollen laut Veranstalter auch im nächsten Jahr wieder kommen, auch wenn viele Unternehmen die mangelnde Investitionskraft der Treuhandbetriebe und des Mittelstandes beklagen.