Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.09.1993

Investment von 150 Millionen Dollar Hyundai Electronics Co. strebt Beteiligung an Maxtor Corp. a

SAN JOSE (IDG) - Die koreanische Hyundai Electronics Industries Co. Ltd. will sich mit 150 Millionen Dollar an der Maxtor Corp. beteiligen. Aus dem kuerzlich unterzeichneten Letter of intent geht hervor, dass die Koreaner damit 40 Prozent der gehandelten Aktien des amerikanischen Festplattenherstellers erwerben wuerden.

Bevor die Transaktion ueber die Buehne gehen kann, muss allerdings noch ein verbindlicher Vertrag geschlossen werden, dem die amerikanische und die koreanische Regierung sowie die Aktionaere von Maxtor zustimmen muessen. Die Beteiligten rechnen damit, dass die Vertragsverhandlungen noch im September dieses Jahres abgeschlossen und der Deal im November getaetigt werden kann.

Maxtor-President und Chief Executive Officer Larry Hootnick sagte: " Wie diese fuer die Festplattenhersteller turbulenten Zeiten zeigen, ist finanzielle Staerke die Voraussetzung, um neue und bessere Technologien auf den Markt zu bringen. Diese Investition wird uns zu einer soliden Finanzbasis verhelfen." C.S. Park, Vice-President von Hyundai Electronics, bewertet das Engagement seines Unternehmens als strategisch: "Wir glauben, dass die Investition in Maxtor fuer die Entwicklung unserer weltweiten technologischen Faehigkeiten einen wichtigen Schritt nach vorn bedeutet."