Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1998 - 

40 Prozent schneller als Vorgänger

Iomega erweitert Jaz-Familie um 2-GB-Modell

Das verbesserte Wechselplattenlaufwerk bietet laut Hersteller eine maximale dauerhafte Transferrate von 8,7 MB/s und erreicht sogar Spitzenwerte von bis zu 20 MB/s. Damit ist ein Backup von 2 GB Daten in weniger als 20 Minuten möglich. Die mittlere Zugriffszeit liegt bei 10 beziehungsweise 12 Millisekunden (Lese-/Schreibzugriff).

Auf einem Medium lassen sich zum Beispiel mehr als drei Stunden Audio in CD-Qualität (44,1 Kilohertz Sampling-Rate, 16 Bit), 111 Minuten MPEG-2-Video oder 2000 True-Color-Bilder in VGA-Auflösung unterbringen. Zum Softwarelieferumfang gehören verschiedene Tools, die Treiber für das Laufwerk arbeiten mit zahlreichen Betriebssystemen zusammen. Dazu zählen neben DOS, Windows und Mac-OS auch die Unix-Derivate Irix und Solaris (über "Flexstore RMM" von Rorke Data).

Das Jaz 2 bleibt abwärtskompatibel und kann somit auch alle älteren Jaz-Platten weiterhin nutzen. International sollen die Laufwerke ab März 1998 verfügbar sein. Die externe Version kostet rund 650 Dollar, die interne ist für 100 Dollar weniger zu haben. Passende Medien kosten bei Abnahme eines Dreierpacks zirka 150 Dollar.