Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.2003 - 

Umsatz auch rückläufig

Iona kann seinen Verlust reduzieren

MÜNCHEN (CW) - Der irische Middleware- und Integrations-Spezialist Iona Technologies konnte im zweiten Quartal 2003 seine Verluste trotz eines Umsatzrückganges senken. Wie das an der US-Nasdaq notierte Unternehmen bekanntgab, gingen die Einnahmen gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum von 26,3 auf 16,4 Millionen Dollar zurück. Im Anfangsquartal hatte das Unternehmen noch 17 Millionen Dollar Umsatz erwirtschaftet. Das Nettodefizit reduzierten die Iren im Jahresvergleich von 28,5 auf 25,4 Millionen Dollar oder 77 Cent pro Aktie. Das aktuelle Ergebnis belasteten primär Restrukturierungaufwendungen in Höhe von 14,8 Millionen Dollar. So hatte Mitbegründer und Chairman Chris Horn, der seit kurzem auch wieder CEO ist, angekündigt, die Belegschaft um ein Drittel auf rund 400 Mitarbeiter zu reduzieren. Sondereffekte ausgeklammert ging der Verlust von 48 auf 24 Cent pro Aktie zurück. (mb/gh)