Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.01.2015 - 

Apple

iOS 8.2 Beta 4 mit Apple-Watch-Support freigegeben

Die nächste große Version von iOS bringt die lange erwartete Unterstützung für die Apple Watch mit. Die Smartwatch aus Cupertino wird dabei über Bluetooth angebunden, benötigt allerdings wie andere schlaue Uhren auch eine spezielle App für die Verbindung.
Apple Watch
Apple Watch
Foto: Apple

In den Systemeinstellungen ist nach dem Update auf die vierte Beta-Version von iOS 8.2 ein spezieller Hinweis in der Bluetooth-Sektion zu sehen. Dort heißt es unterhalb der Liste von bekannten und neuen Geräten: "Um die Apple Watch mit Ihrem iPhone zu koppeln, gehen Sie zur Apple Watch-App."

Apple-Watch-Unterstützung in Beta 4 von iOS 8.2
Apple-Watch-Unterstützung in Beta 4 von iOS 8.2

Auch bei Apple dient die Watch-App dazu, die Inhalte auf der Smartwatch festzulegen, also vor allem eigene Apps auf der Smartwatch zu installieren. Auch die Einstellungen der Uhr werden über die App gesteuert. Durch die Auslagerung von möglichst viel Funktionalität auf das iPhone soll die Apple Watch selbst entlastet werden und möglichst wenig Rechenleistung brauchen, um die Akkuleistung zu verbessern. Andererseits wird es allerdings wohl auch möglich sein, über die Uhr Einstellungen des iPhones zu verändern und das Handy klingeln zu lassen, wenn man es einmal verlegt hat.

Die Beta 4 von iOS 8.2 wird ab sofort an Entwickler verteilt. Der Start der Apple Watch ist nach wie vor für März geplant, weitere Details hat das Unternehmen noch nicht genannt. Auch verlässliche Preise für die unterschiedlichen Modelle gibt es noch nicht, beginnen soll die Apple Watch aber bei 349 Euro. Damit läge das Preisniveau oberhalb der Konkurrenz mit Android Wear.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!