Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.2007

IP-Telefonie mit dem Notebook

Lenovo und Avaya wollen gemeinsame Lösungen entwickeln, die das Telefonieren über das Notebook besser, sicherer und komfortabler machen sollen.

So unterstützen der integrierte Fingerabdruckleser und der Password Manager von Lenovo nun die IP-Softphone-Lösung des Partners. Dadurch wird sichergestellt, dass nur autorisierte Benutzer Anrufe über den PC tätigen können. Gleichzeitig wird der unerlaubte Zugriff auf die Kontaktliste oder die Anrufhistorie eines Benutzers verhindert. Die Tastaturbeleuchtung des Notebooks kann außerdem als optisches Alarmsignal dienen, um Benutzer auf eingehende Sprachnachrichten aufmerksam zu machen.

"Heutzutage arbeiten und kommunizieren Benutzer von wechselnden Standorten aus. Aus diesem Grund gewinnen effektive und kostengünstige Kommunikationswerkzeuge immer mehr an Bedeutung", so Peter Hortensius, Senior Vice President des Notebook-Geschäftsbereichs von Lenovo.

Die erste Version der Unified-Communications-Lösung von Avaya für ThinkPad-Notebooks ist voraussichtlich im dritten Quartal 2007 erhältlich. Dr. Thomas Hafen