Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.01.2009

iPhone-Zugriff auf Lotus Notes

IBM Lotus wird ausgerechnet das "ActiveSync"-Protokoll von Microsoft verwenden, um vom iPhone und anderen mobilen Endgeräten aus den Zugriff auf Notes/Domino in Echtzeit zu ermöglichen. ActiveSync wird dazu später in diesem Jahr in Lotus Notes Traveler integriert, wie IBM mitteilte. Bislang müssen sich Notes-Shops noch mit dem Umweg über Notes Web Access und dem Safari-Browser des iPhone begnügen.

Insidern zufolge dürfte ActiveSync allerdings eher früher als später in Notes Traveler Einzug halten. Der Grund: Davon würden neben dem iPhone auch Handys von Nokia, Palm, Sony Ericsson, Motorola sowie generell Geräte auf Symbian-Basis profitieren, die ebenfalls ActiveSync unterstützen. (tc)