Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.05.1986 - 

Systemverhalten von 34 und 36 wird verbessert:

IPL-Zeit auf wenige Sekunden verkürzt

LONDON (pi) - Zur Verbesserung des Systemverhaltens der IBM-Rechner /34 und /36 bietet das US-Unternehmen Asna (Amalgamated Software of North America) sein Softwareprodukt "Acceler8" an. Das System kann eingesetzt werden, ohne daß die bisher verwendeten Programme und Prozeduren geändert werden müssen.

"Acceler8" ist dafür konzipiert, das von IBM für /34-Systeme angebotene Plattenzugriffsverfahren ISAM (Index Sequential Access Method) durch eine auf Suchbaum basierende Zugriffstechnik (B-Tree-Verfahren) zu ersetzen. Dadurch kann laut Anbieter bei großen Plattendateien, auf die über Schlüssel zugegriffen wird, die Verarbeitungsgeschwindigkeit stark reduziert werden.

Als weiteren Vorteil des Produkts gegenüber dem IBM/34-SSP bezeichnet Asna, daß Key-Sorts und IFile-Bearbeitung überflüssig werden. Die IPL-Zeit werde somit auf wenige Sekunden verkürzt.

Für deutsche Kunden ist die Software bei dem britischen Anbieter Industrial Telecommunications Limited, London, erhältlich und kann 21 Tage lang kostenlos getestet werden.