Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.2010

IPO/Balda-Beteiligung TPK will im Oktober an die Börse - Kreise

FRANKFURT/SEOUL (Dow Jones)--Der taiwanische Touchscreen-Systemhersteller TPK strebt nach Angaben informierter Kreise noch in diesem Monat an die Börse. An der TPK ist der im SDAX notierte Kunststoffspezialist Balda aus Bad Oeynhausen beteiligt. TPK wolle für umgerechnet bis zu 227,5 Mio USD Aktien am Markt platzieren, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen am Dienstag. In Taiwan könnte TPK für den größten Börsengang des laufenden Jahres sorgen.

FRANKFURT/SEOUL (Dow Jones)--Der taiwanische Touchscreen-Systemhersteller TPK strebt nach Angaben informierter Kreise noch in diesem Monat an die Börse. An der TPK ist der im SDAX notierte Kunststoffspezialist Balda aus Bad Oeynhausen beteiligt. TPK wolle für umgerechnet bis zu 227,5 Mio USD Aktien am Markt platzieren, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen am Dienstag. In Taiwan könnte TPK für den größten Börsengang des laufenden Jahres sorgen.

Ein Sprecher der Balda AG sagte Dow Jones Newswires auf Anfrage, sein Unternehmen werde sich "selbstverständlich" an dem Börsengang beteiligen: "Dabei wird es eine gewisse Verwässerung geben, die ich allerdings im Moment nicht beziffern kann." Balda ist mit 18,55% an der TPK Holdings Co beteiligt, wie aus dem Halbjahresbericht des Konzerns hervorgeht.

TPK liefert unter anderem berührungsempfindliche Bildschirme (Touchscreens) für das iPhone sowie den Tablet-Computer iPad des US-Konzerns Apple. TPK will 28 Mio neue Aktien platzieren, der Bezugspreis soll am 22. Oktober festgelegt werden, sagte ein Informant. Als erster Handelstag sei der 29. Oktober avisiert.

Webseite: www.balda.de -Von Lorraine Luk und Hans Seidenstücker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 - 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ebb/rio

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.