Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.2007

IPO/InVision Software will am 18. Juni in den Prime Standard

Von Rüdiger Schoß

Von Rüdiger Schoß

Dow Jones Newswires

RATINGEN (Dow Jones)--Das Ratinger Software-Unternehmen InVision plant für den 18. Juni den Gang an die Börse. Wie der Hersteller von Personalverwaltungssoftware am Donnerstag mitteilte, können interessierte Anleger die Aktie vom 13. bis 14. Juni zeichnen. Angeboten werden sollen insgesamt bis zu 1,077 Mio Anteilsscheine. Davon stammen 714.996 aus einer Kapitalerhöhung. Die Altaktionäre geben 221.530 Papiere ab; 141.000 Titel sind als Greenshoe vorgesehen.

Vor der Preisfindung werde sich das Unternehmen vom 29. Mai bis zum 11. Juni deutschen und ausländischen Investoren vorstellen, kündigte InVision an. Mit dem Erlös aus dem Börsengang soll den Angaben zufolge die Marktposition ausgebaut werden. Geplant sei der Ausbau und die weitere Internationalisierung des Geschäfts durch die Erweiterung von Vertrieb und Professional Services. Der Börsengang wird von WestLB und M.M. Warburg begleitet.

Webseite: http://www.invision.de/

DJG/rso/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.