Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.2010

IPO/Montagu legt Börsenpläne für BSN Medical auf Eis - Kreise

Von Marietta Cauchi DOW JONES NEWSWIRES

Von Marietta Cauchi DOW JONES NEWSWIRES

LONDON (Dow Jones)--Der Pflaster- und Verbandhersteller BSN Medical wird auf absehbare Zeit nicht an die Börse gehen. Der Eigentümer des Hamburger Unternehmens, Montagu Private Equity Ltd, habe entsprechende Pläne angesichts der aktuellen Situation an den Finanzmärkten zunächst auf Eis gelegt, erfuhr Dow Jones Newswires am Mittwoch von einer mit der Situation vertrauten Person.

Vor gut einem Monat war bekannt geworden, dass Montagu die US-Bank Morgan Stanley mit Vorbereitungen zu einem Börsengang beauftragt hatte. BSN Medical dürfte mit insgesamt 2 Mrd EUR bewertet werden, hieß es seinerzeit.

Montagu sei mehr als zufrieden, BSN Medical solange zu behalten, bis die Märkte sich wieder verbesserten, sagte der Informant. In den vergangenen Wochen sind bereits ein Dutzend Börsenpläne in Europa auf Eis gelegt worden. In Deutschland wollen bis Ostern vier Unternehmen den Gang aufs Parkett wagen, darunter der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland und der Chemiehändler Brenntag.

Montagu hat BSN Medical im Jahr 2005 für 1,03 Mrd EUR übernommen. Das Unternehmen war 2001 als Gemeinschaftsunternehmen des britischen Medizintechnikunternehmens Smith & Nephew und Beiersdorf gegründet worden und ist auf Produkte zur medizinischen Wundversorgung spezialisiert. Bekannteste Marke des Unternehmens ist Leukoplast.

Webseite: www.bsnmedical.de -Von Marietta Cauchi, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/rio/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.