Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.2009

IPO/Unitymedia will Börsenpläne wohl am 12. November verkünden - Kreise

Von Archibald Preuschat

Von Archibald Preuschat

DOW JONES NEWSWIRES

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia wird Kreisen zufolge voraussichtlich kommende Woche Donnerstag im Rahmen der Veröffentlichung der Drittquartalszahlen seine Pläne für einen Börsengang veröffentlichen. Das sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person zu Dow Jones Newswires. Die Person und ein zweiter Informant sagten, die Erstnotiz würde sich auf eine kleinere Tranche beziehen, ohne weitere Details zu nennen.

Analyst Mark Chapman von CreditSights erwartet, dass ein Unternehmensanteil von 20% bis 25% an Investoren verkauft werde. Wie verschiedene Medien berichteten, sind Morgan Stanley und UBS mit den Vorbereitungen für den Gang aufs Parkett beauftragt worden.

Nach der chinesischen Vtion Wireless Technology AG wäre der Börsengang von Unitymedia in diesem Jahr die zweite nennenswerte Erstnotiz in Deutschland. Vtion hatte im Oktober sein Debüt an der Frankfurter Börse gegeben.

Beide Informanten sagten weiter, dass die amerikanische Kabelgesellschaft Liberty Global in den vergangenen Monaten Interesse an einer Beteiligung an Unitymedia bekundet hätte. Liberty Global hatte im Jahr 2005 den größten schweizerischen Kabelnetzbetreiber Cablecom vor dessen Gang an die Börse übernommen.

Die in Köln ansässige Unitymedia ist der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Das Unternehmen gehört mehrheitlich den Finanzinvestoren BC Partners und Apollo Management.

Webseite: www.unitymedia.de - Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 111; unternehmen.de@dowjones.com (Paul Sharma in London hat zu diesem Artikel beigetragen.) DJG/DJN/ebb/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.