Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.1988 - 

Seminarreihe informiert über Robotik:

"Irdata" ermöglicht CIM-Integration

BERLIN(pi) - Seminare zum Themenbereich Industrieroboter führt die Gesellschaft für Prozeßsteurungs- und Informationssysteme mbH (PSI) vom 20. bis 23. Juni 1988 in Berlin durch.

Mit dem "Stand der Programmier- und Steuerungstechnik für Industrieroboter" befaßt sich das Seminar, das am 20. und 21. Juni stattfindet. Nach einer einführenden Übersicht stehen unter anderem die Spezialgebiete Bahnplanung und Koordinatentransformation, textuelle Programmierung und Sensorik auf dem Programm. Mit dem Vergleich verschiedener Steuerungen und Offline-Sprachen schließt das Seminar.

Im Mittelpunkt des PSI-Seminars am 20. Juni steht die VDI-Richtlinie "2863 Irdata" (Industrial Robot Data). Die neue Standardschnittstelle soll die Integration von Robotern in CIM-Konzepte erleichtern. Sie ermöglicht unter anderem die einheitliche Programmierung von Robotern unterschiedlicher Hersteller und erleichtert die Verwendung von CAD-Daten für die Offline-Programmierung. Die Richtlinie wurde in fünfjähriger Tätigkeit vom Verein Deutscher Ingenieure erarbeitet und 1985 vom Deutschen Institut für Normung (DIN) übernommen. Geplant ist die weltweite Verbreitung von Irdata.

Techniken der Offline-Programmierung vermittelt der Kurs am 23. Juni. Im einzelnen werden unter anderem unterschiedliche Roboterprogrammiersprachen, textuelle und aufgabenorientierte Programmierung, Simulation sowie die Integration geometrischer Daten behandelt. Die dreiteilige Seminarreihe wird vom 1. bis 4. November 1988 wiederholt.

Informationen: PSI Gesellschaft für Prozeßsteuerungs- und Informationssysteme mbH, Kurfürstendamm 67, 1000 Berlin 15, Telefon 0 30/8 84 23-0, Telex 181 309.