Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.1999

Iridium erhält Finanzspritze von McCaw

MÜNCHEN (CW) - Der finanziell angeschlagene und derzeit durch das US-Konkursgesetz Chapter 11 vor den Gläubigern geschützte Satellitendienst Iridium bekommt möglicherweise Hilfe von ungeahnter Stelle. Craig McCaw will rund 300 Millionen Dollar bereitstellen, um den Betrieb von Iridium sicherzustellen. Es bestehe eine 50prozentige Chance, daß es tatsächlich zu dieser Investition komme, schätzt Motorola, Hauptaktionär und Initiator des Dienstes.

Als Investor ist zudem Bill Gates im Gespräch. Angeblich verhandeln die beiden Multimilliardäre, die mit ihrem Privatvermögen derzeit den breitbandigen Satellitendienst Teledesic aufbauen, bereits seit Juli mit Iridium. Analysten spekulieren nun, McCaw und Gates wollten sich einen günstigen Zugang zu der Iridium-Installation verschaffen. Offenbar wird derzeit geprüft, ob das Internet-Konzept von Teledesic mit dem Telefonansatz von Iridium unter einen Hut zu bringen ist.