Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.06.1993

Irmatrac-Produkte bekommen neue Softwaretreiber DCAs Adapter laufen nun unter Unix, NT und Netware

MUENCHEN (pi) - Zum Lieferumfang der Netzwerkadapter "Irmatrac" von DCA, Muenchen, gehoeren ab sofort neue Softwaretreiber, die auch unter SCO Unix, Novell Netware 4.0 und Windows NT laufen. Ausserdem unterstuetzt die Ring Ace Software von Irmatrac, Version 3.0 die ACE-Entwicklungstools von Texas Instruments.

Neben dem neuen Support fuer SCO Unix, NT, und Netware 4.O sind die Irmatrac-Adapter auch unter den herkoemmlichen Betriebssystemen von Microsoft, IBM, Novell, Banyan, 3Com sowie in allen IBM- kompatiblen Netbios-Umgebungen einsetzbar. Laut DCA entspricht die Software Standards wie ODI sowie NDIS und arbeitet mit Protokollen wie LLC 802.2 oder Netbios zusammen.

Die Irmatrac-Produktreihe von DCA umfasst "Irmatrac Convertible", einen Adapter fuer Token-Ring-Anbindungen von ISA- oder MCA-PCs und bietet UTP-, STP- sowie Glasfaseranschluesse. Der EISA-Adapter basiert auf einem Chip-Satz von Texas Instruments. Anwender aelterer Irmatrac-Karten koennen die neue Race-Software im Rahmen des DCA-Upgrade-Supports kostenlos beziehen.