Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.06.1989

Irrtum eingeschlossen

Manchmal ist wirklich der Wurm drin, und ein Wurm kommt bekanntlich selten allein. So ist das Fertigungsleitsystem "Producam" (CW Nr. 23, Seite 47) natürlich nicht von DEC, sondern von der Asea Brown Boveri AG (ABB), die sich auch nicht mit Ypsilon am Ende schreibt. Das Unternehmen, das die Bytex Datacom Corp. hierzulande vertritt (CW Nr. 24, Seite 49), heißt freilich nicht Datacom - dies wäre ein Kölner Verlag -, sondern Datakom GmbH und hat seinen Sitz in Ismaning bei München. Der Konzern, der in den USA (nicht nur dort) die meisten PCs verkauft, heißt natürlich nicht IBM7 (CW Nr. 25, Seite 64), sondern IBM, und somit sind es nicht 1800, sondern 71800 Stück PS/2-Rechner, die im April über den Tresen gingen.