Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.2012

IRW-PRESS: 3W Power S.A.: www.GewinnerAktien.com 3W Power: Wie geht es weiter? GewinnerAktie in dieser Ausgabe

www.GewinnerAktien.com 3W Power: Wie geht es weiter? GewinnerAktie in dieser Ausgabe

www.GewinnerAktien.com 3W Power: Wie geht es weiter? GewinnerAktie in dieser Ausgabe

Dienstag, 30. Oktober 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

die 3W Power S.A. oder AEG Power Solutions ist ein globaler Anbieter von Leistungselektroniksystemen und Stromversorgungslösungen für die Industrie. Global werden Kundenwünsche in den Bereichen Efficiency Energy Solutions und Renewable Energy Solutions bedient. Konkret werden den Kunden Produkte wie Wechselrichter für die Solarindustrie, Überwachungs- und Steuerungssysteme oder Power Controller in höchster Qualität angeboten.

Die Aktien von 3W notierten in 2008 noch über 10 Euro, sind aber mittlerweile aufgrund der Krise der Solarindustrie unter einen Euro gefallen. Gestern erst wurde die Prognose korrigiert. Anstatt eines Umsatzes von 430 Millionen Euro werden nur noch 370 bis 380 Millionen Euro in 2012 erwartet. 3W Power rechnet trotz des niedrigeren Umsatzes mit einer EBITDA Marge von über 9%. Positiv wirken sich Stornierungsgebühren auf das Ergebnis aus. Diese werden mit 7 Millionen Euro alleine im vierten Quartal beziffert.

3W ist zudem einer der Solarplayer, der gute Chancen hat die Krise zu überstehen. Zum einen sind liquide Mittel in Höhe von 65 Millionen Euro vorhanden. Zum anderen steht der Industriegigant AEG hinter dem Unternehmen. Die Konkretisierung der Prognose löste einen Kurssprung aus und beflügelte den Wert über 10% ins Plus. Dennoch sieht der Chart sehr ausgebombt aus. Weitere Kursgewinne auf 1 Euro sind bei der 3W Power Aktie gut möglich. Als einen Gewinner des nächsten Megatrends Elektromobilität empfehlen wir zudem eine Investition in folgende Aktie mit 173% Gewinnpotential:

LION E-Mobility AG (Ticker: LMI, WKN: A1JG3H) - Kursziel 6,00 Euro

Die LION E-Mobility AG ist ein Unternehmen mit aussichtsreichen Investments im Sektor Elektromobilität und der Batteriebranche. Am 16.10.2012 meldete das Unternehmen einen Vertrag über 19 Monate mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) für die Datenaufzeichnung am Plusenergiehaus in Berlin. Laut News vom 25.10.2012 ist nun ein Großinvestor an Bord, mit dem das Wachstum der LION E-Mobility AG durch ein signifikantes Investment auf ein neues Level gesteigert werden soll.

Produktion von 10.000 Li-BMS, Joint Venture im SAT.1 Video

Laut der News vom 24.07.2012 wird langfristig eine Produktionsstückzahl von 10.000 Batterie Management Systemen (BMS) anvisiert. Das Li-BMS der LION E-Mobility AG ist aufgrund seiner modularen Bauweise als Steuergerät für die Regelung, Sicherheitsüberwachung und Informationsversorgung anderer Fahrzeugsysteme sowie bei stationären Anwendungen einsetzbar.

Im Rahmen der Expansionsstrategie zum Aufbau weiteren Wachstums wurde das Eigenkapital des Joint Venture Unternehmens TÜV SÜD Battery Testing GmbH im Frühjahr 2012 deutlich erhöht. Erst am 15.08.2012 wurde das Joint Venture in der SAT.1 Sondersendung Elektromobilität in Bayern" präsentiert, Video siehe: http://www.sat1bayern.de/news/20120815/sondersendung-elektromobilitaet-in-bayern/

Unsere Empfehlung: KAUF LION E-Mobility AG mit Kursziel 6,00 Euro, 173% Gewinnchance

Derzeit befindet sich die Tochter LION Smart GmbH mit ihrem Produkt Li-BMS in erfolgversprechenden Kooperationsverhandlungen mit führenden Forschungsinstituten sowie etablierten deutschen Industriekonzernen, darunter laut News vom 08.08.2012 im DAX notierte Unternehmen. Zudem wirken die Profile der neuen Geschäftsführer Walter Wimmer und Tobias Mayer aus der News vom 11.09.2012 sehr kompetent.

Wir raten daher, die LION E-Mobility Aktie (Ticker: LMI, WKN: A1JG3H) bis 2,75 Euro zu kaufen. Das Kursziel beträgt 6,00 Euro in 12 Monaten (173% Kurspotential). Webseite: http://www.lionemobility.de

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von GewinnerAktien

Der gute Spieler hat immer Glück"

Freie Anmeldung hier: http://www.gewinneraktien.com

Impressum

Bean Capital Inc.

11 Newport Ave.

George Town, Cayman Islands

E-Mail

kontakt@gewinneraktien.com

Homepage

http://www.gewinneraktien.com

Disclaimer

Der Börsenbrief Gewinneraktien ist ein Informationsprodukt von Bean Capital Inc. Der Börseninformationsdienst Gewinneraktien richtet sich vor allem an risikobewusste Anleger. Dabei stehen insbesondere Wachstums- und Technologiebranchen im Fokus, in denen sich derzeit bahnbrechende Umwälzungen und tiefgreifende Veränderungen abspielen und die mit großen Chancen wie Risiken verbunden sind. Der Herausgeber stellt seinen Abonnenten auf der Internetpräsenz und über Mailversand Informationen zur Verfügung. Der Börsenbrief Gewinneraktien wird per E-Mail verschickt. Ein Anspruch auf bestimmte Inhalte oder einen bestimmten Umfang der übermittelten Informationen besteht wie eine Aktualisierungspflicht für den Herausgeber keinesfalls. Jedes Aktieninvestment ist mit hohen Risiken verbunden. Eine Investition in Wertpapiere mit geringer Liquidität sowie niedriger Börsenkapitalisierung ist darüber hinaus höchst spekulativ und stellt ein sehr hohes Risiko dar. Eine Entscheidung zur Investition hinsichtlich einer bestimmten Aktie darf nicht auf der Grundlage der Informationen dieses Börsenbriefes erfolgen. Alle Leistungen des Börsendienstes Gewinneraktien dienen ausschließlich Informationszwecken. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass durch unseren Börsendienst und den damit verbundenen Leistungen keinerlei verbindliche Beratungsleistungen erbracht oder ersetzt werden können. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, beispielsweise für Verluste, die durch die Verwendung aus den in diesem Dokument enthaltenen Informationen folgen oder bzw. und folgen könnten. Alle hier bereit gestellten Informationen zu Aktien, insbesondere sämtliche Publikationen von Gewinneraktien stellen weder ein Verkaufsangebot dar, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der besprochenen Wertpapiere. Aufgrund des spekulativen Charakters der dargestellten Unternehmen ist es durchaus möglich, dass bei Investitionen Kapitalminderungen, bis hin zum Totalverlust, eintreten können. Jedes Investment in Aktien ist mit Risiken verbunden. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich irgendeines Wertpapiers darf nicht auf der Grundlage der Publikation Gewinneraktien bzw. jeder anderen Publikation von Bean Capital Inc. erfolgen. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, beispielsweise für Verluste, die durch die Verwendung aus den in diesem Dokument enthaltenen Informationen folgen oder bzw. und folgen könnten. Für Vermögensschäden übernehmen wir daher keinerlei Haftung. Zurückliegende Wert- oder Kursentwicklungen geben keine Anhaltspunkte auf die zukünftige Entwicklung des Investments. Der Herausgeber übernimmt keine Garantie, dass die genannten Kursziele erreicht werden. Alle auf diesen Seiten, in der börsentäglichen Börsen-Mail und in E-Mail-Updates veröffentlichten Informationen sind äußerst sorgfältig recherchiert. Dies betrifft ebenso Informationen, die uns von Dritten zugetragen wurden. Dabei verlassen wir uns ausschließlich auf Quellen, die wir für absolut zuverlässig halten. Trotz aller Sorgfalt ist es leider nicht möglich für die Richtigkeit der veröffentlichten Daten und Informationen auf diesen Seiten zu garantieren. Somit schließen wir jegliche Haftungsansprüche grundsätzlich aus. Alle Texte, Nachrichten und Daten auf diesen Seiten dienen lediglich zur Information der Besucher und geben lediglich die Meinung des Herausgebers am Tage des Erscheinens wieder. Gewinneraktien und bzw. oder deren Eigentümer und Mitarbeiter können Long- oder Shortpositionen in den beschriebenen Wertpapieren und bzw. oder Optionen, Futures und andere Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren, halten. Diese Wertpapiere können von Zeit zu Zeit liquidiert werden, auch wenn wir uns positiv über das Unternehmen geäußert haben. Herausgeber und Mitarbeiter von Gewinneraktien sind keine professionellen Investitionsberater. Gewinneraktien und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung der Veröffentlichungen sowie für andere Dienstleistungen entlohnt. Dieses Dokument darf weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden, noch in deren Territorium gebracht oder verteilt werden. Die Nutzung des Mediums ist nur für den privaten Eigenbedarf vorgesehen. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig. Es kommt immer wieder vor, dass wir versehentlich E-Mail-Adressen anschreiben, die sich nicht für unseren Newsletter angemeldet haben. Da es nicht in unserem Interesse liegt, Sie ungewollt mit anzuschreiben, tragen wir alle E-Mail-Adressen die sich bei uns beschweren und über das Abmeldeformular austragen zuverlässig und umgehend aus unserer Datenbank aus. Durch die Austragung Ihrer Adresse, wird diese keinesfalls "bestätigt" oder "erst recht angeschrieben". Es liegt unbestritten in unserem Interesse, Ihre Adresse zuverlässig zu "sperren" und aus unserer Datenbank zu löschen. Die Austragung aus unserer Datenbank erfolgt dann vom System nach Ihrer Abmelde-Bestätigung vollautomatisch und wird von uns nicht weiter registriert. Alle Inhalte des Gewinneraktien Börseninformationsdienstes sind alleiniges geistiges Eigentum des Herausgebers bzw. der für den Herausgeber arbeitenden Redakteure und sind urheberrechtlich geschützt. Jede auch nur auszugsweise Vervielfältigung, Verbreitung oder Weitergabe außerhalb der §§ 53, 44a UrhG ist nur nach ausdrücklicher

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.