Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.1985

ISAM-Dateien unter UTM einheitlich verwalten

MÜNCHEN (pi) - Ein Programmpaket zur einheitlichen Verwaltung Index-sequentieller Dateien im Dialog unter dem Transaktionsmonitor UTM von Siemens bietet die Bit Beratungsgesellschaft für Informationsverarbeitung und -technik mbH, München, an.

"FOS" (File on Screen) unterstützt einfache und segmentierte Index-sequentielle Dateien festen oder variablen Satzformates. Erlaubt ist die Verwendung der kommerziellen Datenformate alphanumerisch, numerisch und dezimal gepackt.

Zentrale Datenbasis des Systems ist eine Wörterbuchdatei. In diesem "Dictionary" sind Informationen über Satzaufbau und Bildschirm-Layout sämtlicher FOS-Anwendungen abgelegt. Zur Verwaltung dieser Datei steht dem Anwender ein fertig generiertes Programm zur Verfügung.

Die Implementierung und Generierung des FOS-Systems erfolgt prozedurgestützt, so daß eine einmalige Anpassung an RZ-Konventionen und an das bestehende UTM-Netz vorgenommen werden kann.