Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.09.1989 - 

Probleme für amerikanische Telefongesellschaften

ISDN Centrex-Nutzer lassen Vermittlungen heißlaufen

FRAMINGHAM (IDG) - Mit unerwarteten Problemen in den Vermittlungsstellen kämpfen US-amerikanische Telefongesellschaften dank ISDN.

Der Einsatz des ISDN Centrex 2B + D Basic Rate Interfaces zur schnellen Datenkommunikation auf B-Kanal mit 64 KBit/s für Sprache und Daten und einem 16-KBit/s-D-Kanal für Signalinformationen und gepackte Daten überlastet einige Vermittlungsstellen - zumal viele Unternehmen vom Anwählverkehr im B-Kanal auf eine Standleitung umschwenken.

Die Bell Holding Companies überlegen derweil, wie und ob sie die Kosten, die durch die zusätzlichen Upgrades anfallen, auf die ISDN-Centrex-Service-Gebühren umlegen können. Eines ist so ein Manager der Southwestern Bell Company, sicher: Mit den bisherigen Nutzungsprognosen sei man generell auf die Nase gefallen".