Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.09.1996 - 

Unternehmen nutzen die digitale Technologie

ISDN ist in Europa auch weiterhin sehr gefragt

Die sich verändernde Telekommunikations-Landschaft wirkt sich nach Meinung der Analysten auch auf das Internet aus. Das haben Sprecher des Marktforschungsinstitutes Gartner Group bei einer Sitzung auf der Internet and Electronic Commerce (IEC) Conference and Exposition verkündet. So soll die von der Europäischen Kommisssion für 1998 angeordnete Deregulation des TK-Marktes ein verstärktes Wachstum des Internets nach sich ziehen. Dabei prophezeit Gartner, daß Europa beim Einsatz von ISDN als Zugang zum Netz der Netze weltweit führen wird.

Spätestens 1998, so sagen die Auguren, wird ISDN in Europa für große und mittlere Unternehmen das bevorzugte Medium für den Zugang zum Internet sein. Für die USA wird prophezeit, daß das analoge Einwählverfahren auch in Zukunft seine Spitzenstellung behauptet.

Außerdem, so Gartner, werde der Trend zur Konsolidierung des Internet-Service-Provider-(ISP-) Marktes den Entwicklungen in den USA folgen: Dort ist die Zahl der ISPs im Zeitraum von 1993 bis 1995 von 90 auf 2500 gestiegen, soll jedoch bis 1998 wieder auf 500 zurückgehen. Ende 1995 gab es in Europa etwa 250 ISPs.