Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.11.1992

ISDN macht Mail-Server komfortabler

MÜNCHEN (pi) - Die für E-Mail und File Transfer konzipierte Software "Mailconnection" der Servonic Mikrocomputer Vertriebs GmbH (SKV), München, unterstützt jetzt auch ISDN-Anschlüsse.

Das auf dem Server-Client-Prinzip aufgebaute Programmpaket verfügt über die CAPI-ISDN-Schnittstelle.

Nach Angaben des Herstellers beinhalten die Programme, "Mailbox" beziehungsweise "Megabox" für den Server sowie "Mailcomm" für den Client, Anschlußmöglichkeiten für Modems, PAD-Dienste gemäß X.29, X.25-Netze, LANs sowie ISDN. Auch ein reiner ISDN-Server mit hohen Übertragungsraten ist realisierbar.

Die Serversoftware übernimmt Mail- und Fileboxfunktionen wie Steuerung der Datenübertragung, Administration und Controlling, wobei Mailbox die Einrechnerversion ist und Megabox die Mehrrechnerversion.

Die auf einem 80386 oder 80486 implementierbare Software kann laut SKV mehrere Kommunikationsvorgänge gleichzeitig verwalten.

Zugriff auf den Server hat der User mit Hilfe von Mailcomm, das auf Wunsch den Datentransfer zeitversetzt nachts zum Billigtarif erledigt. Die Programme sind laut Anbieter als DOS- oder Windows-Applikationen erhältlich.