Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.08.1996 - 

Acotec senkt die Preise

ISDN-Softwareschmiede baut Produktangebot aus

Als Einstiegspaket in die ISDN-Welt haben die Berliner ISDN for Windows 95 im Programm. Für die ISDN-Suite, die dem Anwender Funktionen wie Anrufbeantworter, Fax-Gruppe 3, EFT und eine Art ISDN-Modem bereitstellt, senkte das Unternehmen den Verkaufspreis auf 199 Mark. Im Bundle mit einer gängigen ISDN-Karte kostet das Kommunikations-Tool 299 Mark. Sorgten in der Anfangsphase von Windows 95 noch fehlende ISDN-Kartentreiber für Probleme im Zusammenspiel zwischen Betriebssystem und ISDN-Software (siehe Schwerpunkt CW Nr. 28 vom 12. Juli 1996, Seite 41), so gehören jetzt Treiber für die gängigsten ISDN-Karten zum Lieferumfang.

Für User, denen der Funktionsumfang der Grundversion nicht ausreicht, bringen die Berliner demnächst "ISDN for Windows Professional" auf den Markt. Im Gegensatz zum Einsteiger-Release unterstützt diese Variante auch Windows NT und ist für den Einsatz in Netzwerken konzipiert. Neben Line-Management, einem in der Funktionalität erweiterten Anrufbeantworter und Fax-Gruppe 4 ermöglicht die Software auch die computergestützte ISDN-Telefonie.

Ebenfalls noch heuer soll das Release 2.0 des "ISDN-MPR for Windows NT" auf den Markt kommen. In der neuen Version unterstützt der Multiprotokoll-Router bis zu vier ISDN-Karten und stellt über Kanalbündelung eine höhere Bandbreite bereit. Verbessert wurde auch das Short-Hold-Management, das, um Gebühren zur sparen, an die neuen Telekom-Zeittakte angepaßt ist. Darüber hinaus wartet der Router für TCP/IP-Verbindungen mit einer Firewall- Funktionalität auf Protokollebene auf. Für Anwender, denen es nur um TCP/IP-Verkehr geht, ist der "Internet Router" als reiner IP- Router erhältlich.