Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.1979

ISI-Controller macht DEC-Writer munter

OTTOBRUNN/MÜNCHEN (pi) - Durch den Einbau des Terminal-Controllers DS 120 von ISI Computer (Ottobrunn bei München) werden die LA/36/35 DEC-Writer II laut Anbieter bis zu fünfmal schneller.

Um eine Druckleistung von 165 Zeichen pro Sekunde zu erreichen, wird ein 1000-Zeichen-Speicher verwendet (First In First Out). Der DS 120 prüft automatisch Anfangs- und Endpositonen der nächsten Zeile, um dann die optimale Druckrichtung zu bestimmen. So werden die Bewegungen des Schreibkopfes auf das notwendige Minimum beschränkt.

Mit dem ISI-Controller verfügt ein DEC-Writer über drei Schnittstellen: 20mA, V24 und V24 mit Modem-Control (EIA TS232C). Durch eine Option ist es möglich, den APL-Zeichensatz und vom Anwender selbst programmierte Zeichen zu generieren.

Informationen: ISI Computer GmbH, Alte Landstraße 5, 8012 Ottobrunn bei München, Telefon 089/60 60 71