Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.02.2016 - 

Innovative Fernwartung

ISL Online jetzt neu bei Acmeo im Angebot

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Für den Cloud-Distributor aus Hannover gilt die innovative Fernwartung als wichtiger Erfolgsfaktor für Systemhäuser. Die Zusammenarbeit mit dem internationalen Hersteller mit Hauptsitz in Slovenien soll genau dies fördern.

Ziel der künftigen Zusammenarbeit zwischen Acmeo und ISL Online ist es, den bestehenden und zukünftigen Systemhaus-Partnern in der DACH-Region mit dem Fernwartungs- und Live-Chat-Tool ISL Online eine schnelle, sichere Lösung für die Erbringung von Services und IT-Dienstleistungen an die Hand zu geben.

Für Tobias Stucki, CEO der ISL Online DACH GmbH, ist die Acmeo einer der bedeutendsten IT-Distributoren im DACH-Markt.
Für Tobias Stucki, CEO der ISL Online DACH GmbH, ist die Acmeo einer der bedeutendsten IT-Distributoren im DACH-Markt.
Foto: ISL Online

Als Attribute für die Wahl wurden technologisch führend, preislich attraktiv, individualisierbar und skalierbar genannt. ISL Online zählt weltweit zu den Marktführern der Remote Desktop-Hersteller mit über 200.000 Unternehmenskunden. Dazu bieten deren Lösungen einen integrierten Live Chat, der Flexibilität und zusätzliche Integrationsmöglichkeiten in Webarchitekturen bietet.

Innerhalb einer Pilotgruppe aus Acmeo-Partnern wurde ISL Online über mehrere Wochen im Live-Betrieb eingesetzt. Diese Erfahrungen wurden zur Basis für Acmeos Empfehlungen für Einsatzszenarien und beste Workarounds in der Technik. Darüber hinaus ergänzen vertriebliche und vertragliche Vorlagen zum Vermarktungskonzept das Angebot des Cloud-Distributors.

Stefan Steuer, Business Development Acmeo, sagt dazu: "Die einzelnen Technologien von ISL Online können beliebig in jede Applikation integriert werden, mit einem auf die Bedürfnisse der Systemhäuser zugeschnittenen Lizenzmodell und in eigenem Branding - genial!"

Tobias Stucki, CEO der ISL Online DACH GmbH aus Zürich erklärt: "Der DACH-Markt ist ein strategischer Zielmarkt von ISL Online, welcher in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut worden ist. Die vielfältigen Lösungen für Remote Desktop Support, Remote Access und Advanced Service Desks treffen im DACH-Markt auf eine immer größere Nachfrage. Für die kompetente Betreuung dieser rasch wachsenden Kundengruppen braucht ISL Online einen zuverlässigen und erfahrenen Partner. Mit Acmeo konnte einer der bedeutendsten und innovativsten IT-Distributoren im DACH-Markt gewonnen werden."

Neben einer hohen Performance will ISL Online auch in Sachen Sicherheit einen Schritt weiter sein. Die Lösung sei Firewall kompatibel, biete garantierte Datensicherheit und Zugriffsschutz, vier verschiedene zusätzliche Authentifizierungsmöglichkeiten und ein Videoprotokoll der jeweiligen Sitzung, heißt es aus Hannover. Mit ISL Online und den dazugehörigen Konzepten sieht Acmeo das Versprechen für professionelle Managed Services bei mehr monatlichen Roherträgen eingelöst.

Die Nutzung, welche immer die neueste Version einschließt, erfolgt über eine jährliche oder monatliche Miete. Dabei kann der Kunde frei entscheiden, ob er das Produkt aus dem Rechenzentrum oder der eigenen Serverumgebung heraus nutzt. ISL Online ist mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel und sogar mit mobilen Endgeräten verwendbar. (rw)

Newsletter 'Distribution' bestellen!