Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.1992

ISO erwägt neue Norm für CAD-Systeme

BERLIN (pi) - Das System- und Softwarehaus des Volkswagen-Konzerns, VW-Gedas mbH, Berlin, will erreichen, daß die deutsche CAD-Norm DIN V 66 304 zur internationalen CAD-Schnittstellennorm avanciert. Das Comité European de Normalisation (CEN) hatte auf seiner Tagung am 26. Mai dieses Jahres die Weichen für die europäische Normung gestellt. Die stufenweise Realisierung soll im ersten Quartal 1993 erfolgen. Über die internationale Standardisierung will die ISO Ende 1993 entscheiden.

Seit Ende der 80er Jahre ist die Schnittstelle in vielen CAD-Umgebungen integriert. Deutsche und internationale Anbieter wie Festo, Bosch, FAG, INA, Mannesmann Rexroth und SEW Eurodrive, bieten ihre Kataloge in diesem Standard weltweit an. Die Norm ist laut VW-Gedas wichtig, um standardisierte Katalog-, Norm- und Wiederholteile schnell und einfach in CAD-Systemen einzusetzen und einen einfachen Austausch zwischen Hersteller und Anwender zu gewährleisten.