Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.05.1987 - 

Verbindung von PCs zu PCs und zu Mainframes:

ISP-Software für SDLC-Karten

KARLSRUHE (pi) - Die Freigabe einer Software-Familie für die Verbindung von PCs untereinander und zu Mainframes meldet jetzt die ISP Handelsgesellschaft aus Karlsruhe.

Die neue Kommunikations-Software benutzt das Protokoll High-Speed Synchronous Data Link Control (SDLC) und läuft auf jedem Typ der IBM-PC-Familie. Die Produkte werden als Hard- sowie Softwarelösungen zur Benutzung mit IBMs SDLC-Karte angeboten. Die Produkt-Neuheit umfaßt im einzelnen fünf Komponenten. Dabei handelt es sich zunächst um AdaptSNA RJE und AdaptSNA 3270. Das erste Modul emuliert eine IBM-3770-Remote-Job-Entry-(RJE-)Workstation für die Mainframe-Kommunikation und Dateitransfer-Anwendungen. Die Optionen schließen unbeaufsichtigten Ablauf und ein neues Print-Spooler-Interface mit Namen RJEspool ein. AdaptSNA 3270 verstellt einen mit einem 3278/9-Terminal ausgestatteten IBM-3274-Controller und einen 3286/7-Drucker für entsprechende Mainframe-Kommunikation und Datenübertragung.

Die weiteren Komponenten nennen sich SyncTalk, AdaptSNA PCcomm und AdaptSNA LU6.2/ APPC. Bei SyncTalk handelt es sich um ein symmetrisches, einfach zu benutzendes Kommunikations-Programm für PC-zu-PC-Anwendungen. Diese Verbindung bietet Dateitransfer und Remote PC-DOS. AdaptSNA PCcomm stellt eine direkte SDLC-Kommunikation für Mikros untereinander, Dateitransfer und Remote-PC-DOS-Fähigkeiten mit maximal 19 200 Bits pro Sekunde zur Verfügung. Der Primär-PC kann zum Beispiel mit mehreren Sekundär-PCs in Netzwerk-Anwendungen kommunizieren. AdaptSNA LU6.2 schließlich gibt eine Implementation von IBMs neuem Logical-Unit-6.2-Protokoll (LU 6.2) mit einer Reihe von Advanced-Programm-zu-Programm-(APPC-) Funktionen. Die erweiterten Versionen dieser Softwareprodukte stehen zur sofortigen Auslieferung bereit.

Informationen: ISP Software Handelsgesellschaft mbH, Am Rüppurrer Schloß 5-4313, 7500 Karlsruhe 51, Telefon 07 21/88 10 41.