Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Technische Schulung und Zertifizierung


22.10.2015 - 

ISPD bietet Training für Bitdefender GravityZone

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Softwaredistributor aus Poing bei München hat für Herbst 2015 weitere technische Schulungen für die Lösungen des rumänischen Sicherheitsexperten angekündigt.

Um mit Bitdefender GravityZone Unternehmen besser vor Malware zu schützen, bietet die International Software Partners GmbH (ISPD) drei Termine zur technischen Schulung und Zertifizierung in ihrem Büro in Poing an. Am 12. und 24. November sowie am 10. Dezember 2015 erfahren die Teilnehmer wissenswerte Details über Sicherheitsmanagement, Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit der Software.

Neben allerlei technischen Informationen, versprechen ISPD und Bitdefender auch für das leibliche Wohl zu sorgen.
Neben allerlei technischen Informationen, versprechen ISPD und Bitdefender auch für das leibliche Wohl zu sorgen.
Foto: Bitdefender

In den Trainings stellt Cristian Avram, Pre-Sales Engineer und Technical Trainer für Unternehmenslösungen bei Bitdefender, das Konzept und die Architektur von GravityZone vor, zeigt die Einrichtung sowie die zentrale Verwaltung des Programms und liefert Informationen zur Fehlerbehebung. Die kostenlosen Seminare beginnen jeweils um 9:30 Uhr und enden gegen 15:00 Uhr.

Um sich anzumelden, stellt ISPD für jede Veranstaltung einen E-Mail-Link bereit. Einfach auf den gewünschten Termin, Donnerstag 12. November 2015, Dienstag 24. November 2015 oder Donnerstag 10. Dezember 2015, klicken und die Nachricht absenden. Eine Bestätigung erhalten Interessenten umgehend per Mail von ISPD. (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!