Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1990 - 

Mauerblümchen Qualitätssicherung soll gedeihen

Istec gewinnt Uni Karlsruhe als Partner für Software Gemini

ETTLINGEN (pi) - Das Softwarehaus Istec GmbH, Ettlingen, und das Institut für Produktionstechnik an der Universität Karlsruhe haben ein Abkommen getroffen: Die Kooperation sieht die Weiterentwicklung und den Vertrieb der Software "Gemini" zur rechnergestützten Vorbereitung der Qualitätsprüfung mit CAD vor.

Computergestützte Verfahren zur Qualitätssicherung führen im CAD/CAM-Sektor noch ein Schattendasein. Dem wollen die lstec GmbH und die Karlsruher Uni entgegnen indem sie ihr Know-how auf diesem Gebiet konzentrieren und die Software "Gemini" erweitern.

Das modulare Konzept des lstec-Programms macht es möglich einzelne Teilaufgaben in verschiedenen Abteilungen zu unterschiedlichen Zeiten voneinander unabhängig durchzuführen. Alle anfallenden Informationen von der Konstruktion über die Planung bis zur Programmierung sind in einer gemeinsamen Datenbasis enthalten.

Wie Hartmund Weule, Leiter des lnstituts für Produktionstechnik an der Uni Karlsruhe erklärt gewährleistet das Qualitätssicherungs-Paket bereits in der derzeitigen Version einen Rationalisierungseffekt für den Fertigungsbereich. Diese Wirtschaftlichkeit mache sich vor allem in der automatischen Prüfplangenerierung und der dazugehörigen Kosten/Zeitkalkulation sowie in der NC-Programmierung für Koordinatenmeßgeräte bemerkbar. +