Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.2001 - 

Beliebte IT-Berufe

IT-Ausbildung: Kein Thema für Frauen?

MÜNCHEN (CW) - In diesem Jahr schlossen insgesamt 30000 Jugendliche einen Ausbildungsvertrag in einem der neu geschaffenen Berufsbilder im IT-, Medien, Event-, Freizeit- und Gesundheitswesen ab. Seit Einführung der neuen Berufsbilder entschlossen sich rund 110000 Jugendliche für die Ausbildung in den Zukunftsberufen. In diesem Jahr stieg die Zahl der abgeschlossenen Verträge nochmals um 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Vor allem in den technischen Ausbildungsberufen haben zahlreiche Unternehmen noch freie Plätze, so die Industrie- und Handelskammern (IHK). Allerdings interessieren sich nach Angaben der IHKs noch immer zu wenig Frauen für die neuen IT-Berufe. Nur 22 Prozent der Informatikkaufleute sind weiblich. In anderen kaufmännischen Ausbildungsberufen stellen Frauen den größten Teil der Auszubildenden, beispielsweise bei den Industriekaufleuten mit weit über 60 Prozent.