Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.05.1991

IT-Beschaffung öffentlicher Verwaltungen

FRANKFURT/MAIN (pi) - Die Beschaffung informationstechnischer Produkte durch die öffentliche Hand steht im Mittelpunkt des Seminars, das der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) am 4. Juni 1991 in Frankfurt/Main durchführt.

Die Verwirklichung des EG-Binnenmarktes 1993 hat laut VDMA auch auf das öffentliche Auftragswesen entscheidende Auswirkungen. So ergeben sich im Bereich IuK-Technik bei der Abwicklung von Verträgen mit öffentlichen Institutionen bedeutende Neuerungen. Dabei stellen die veränderten Beschaffungsverfahren für europäische IT-Anbieter und -Anwender Herausforderungen sowie neue Perspektiven dar.

Vor diesem Hintergrund erläutert das Seminar die neuen EG-Rahmenbedingungen. Zielgruppe der Veranstaltung sind unter anderem

- Geschäftsführer und Leiter technischer Abteilungen in Wirtschaft und Verwaltung, - Leiter der technischen Entwicklung sowie - Bereichsleiter aus Industrieunternehmen, die für Verkauf, Marketing und Planung zuständig sind.

Informationen: VDMA, Fachgemeinschaft Büro- und Informationstechnik, Günter W. Kirn, Lyoner Straße 18, 6000 Frankfurt/Main 71, Telefon 0 69/66 03-5 94, Telefax -5 10.