Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Girls' Day 2004

IT immer noch Männersache?

26.03.2004

MÜNCHEN (CW) - Noch immer entscheiden sich weit mehr Männer als Frauen für technische und naturwissenschaftliche Ausbildungen und Studiengänge. Vier von fünf Schulabgängerinnen interessieren sich für gerade einmal 25 meist "typisch weibliche" Dienstleistungsberufe. Im vergangenen Jahr ließen sich innerhalb der Berufe der Informations- und Kommunikationstechnologie nur 23 Prozent junge Frauen ausbilden. Ziel der Bundesregierung ist es, bis zum Jahr 2005 den Anteil der Studentinnen und weiblichen Auszubildenden in diesen Branchen auf 40 Prozent zu steigern. Zum vierten Mal findet deshalb am 22. April 2004 der Mädchen-Zukunftstag "Girls'' Day" statt, an dem für Schülerinnen der Klassen fünf bis zehn die Gelegenheit besteht, beim Besuch eines Unternehmens aus der Region technische und naturwissenschaftliche Berufe unter die Lupe zu nehmen. Die bundesweite Initiative wird gefördert von den Bundesministerien für Bildung und Forschung sowie für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Unternehmen können sich noch anmelden: www.girlsday.de.