Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.1997 - 

IT in Versicherungen/Interne Aufgaben binden Kräfte

IT-Manager wollen weniger Bürokram erledigen

Befragt wurden Mitglieder des Cambridge Information Network (CIM), einer weltweiten Online-Gemeinde aus leitenden IT-Managern, die insgesamt mehr als 900 Mitglieder zählt. Mehr als 66 Prozent der Antwortenden gaben an, zuviel Zeit auf Personalfragen, Projekt-Management und täglich anfallende administrative Aufgaben verwenden zu müssen. Immerhin 20 Prozent ihrer Zeit seien im Durchschnitt für derartige Aktivitäten aufzubringen. Rund drei Viertel würden sich statt dessen viel lieber strategischen Aufgaben und Neuerungen widmen.

Für persönliche Frustration sorgt zudem die mangelnde Möglichkeit, strategische Entscheidungen des Unternehmens beeinflussen zu können. Dabei gaben 90 Prozent der Manager an, ihr wichtigstes Ziel sei es, einen Weg zur optimalen Unterstützung der Geschäftsstrategie des Unternehmens mit entsprechender Technologie zu finden.

Als eine der wichtigsten Herausforderungen sehen die Befragten die Schaffung einer einheitlichen und auf Standards basierenden IT-Struktur im Unternehmen. Wenig Kopfzerbrechen machen den Managern laut Umfrage dagegen Themen wie das Jahr-2000-Problem, Outsourcing, Wettbewerb, Unternehmenssicherheit oder die europäische Integration.