Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.2008 - 

+++ CW-Ticker +++

IT-Markt

Handy verkauft - Daten verloren: Im Rahmen einer von British Telecom in Auftrag gegebenen Studie haben Wissenschaftler herausgefunden, dass auf jedem fünften gebraucht verkauften Handy noch vertrauliche Daten wie Kontakte, Adressen oder Unternehmensinformationen abgelegt sind.

Nokia nimmt Consumer ins Visier: Mit dem Kauf von Oz Communications baut Nokia sein Portfolio für Privatkunden weiter aus. Oz entwickelt Software für den mobilen Zugriff auf Instant-Messaging-Dienste von AOL, Yahoo und Microsoft. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben.

Philips macht Schluss mit Spracherkennung: Der Elektronikkonzern verkauft seinen Geschäftsbereich Spracherkennung für 65 Millionen Euro in bar an den US-amerikanischen Softwarehersteller Nuance Communications. Die Niederländer wollen sich künftig auf die Bereiche Medizintechnik, Beleuchtung und Konsumelektronik konzentrieren.

Terminator eröffnet CeBIT 2009: Arnold Schwarzenegger soll die CeBIT 2009 eröffnen (siehe Seite 12). Der Gouverneur kündigte an, gerne nach Deutschland zu kommen, sofern ihn nicht Waldbrände oder Erdbeben in Kalifornien daran hinderten.

Bestandsschutz endet, Kündigung kommt: Nur einen Tag nach Ende der Bestandsschutzgarantie der ASHR GmbH wurde den 35 Mitarbeitern das Aus zum 31. Januar 2009 mitgeteilt. Accenture hatte die Kollegen im Zuge eines HR-Outsourcing-Deals mit der Deutschen Bank vor fünf Jahren übernommen.