Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.12.2008

IT-Markt

Software AG optimistisch: Trotz Wirtschaftskrise hält der Darmstädter Softwareanbieter an seinen mittelfristigen Wachstumszielen von vier bis acht Prozent fest. Vorstandschef Karl-Heinz Streibich will laut eigenen Angaben keine Stellen streichen. Firmenzukäufe könnten nun sogar günstiger werden, sagte der Manager.

Finale Version von Google Chrome: Drei Monate nach Veröffentlichung einer Betaversion hat der Suchmaschinenkonzern seinen Web-Browser Chrome für die breite Nutzung freigegeben. Man habe vor allem die Leistung und Stabilität verbessert, teilte das Unternehmen mit.

Datenklau im großen Stil: Der Berliner Landesbank (LBB) sind während einer Kurierfahrt Zehntausende Kreditkartendaten abhandengekommen. Ein Päckchen mit den offenbar unverschlüsselten Datensätzen wurde der "Frankfurter Rundschau" zugespielt. Die Bank versicherte umgehend, Kundenvermögen seien nicht gefährdet.

Mobil ins Internet: Bis zum Jahr 2020 werden die meisten Benutzer primär von mobilen Geräten aus auf das Web zugreifen. Das prognostiziert das Pew Internet and American Life Project im Bericht "The Future of the Internet III". Gesteuert würden die Minirechner dabei zunehmend per Sprache und über berührungsempfindliche Displays.

FSF verklagt Cisco: Die Free Software Foundation (FSF) wirft der Cisco-Tochter Linksys vor, in Produkten Programme zu nutzen, die unter der GNU General Public License (GPL) oder einer anderen Open-Source-Lizenz stehen.